Aus aktuellem Anlass ein paar Informationen für Asylbewerber:

Asylbewerber, egal aus welchen Herkunftsländern und welcher Religion sind herzlich in beiden Praxen willkommen und werden genauso wie alle anderen Patienten betreut.

Im Notfall werden sie sofort behandelt.

In allen anderen Fällen muß  vor der Behandlung eine Genehmigung vom Landratsamt (Krankenbehandlungsschein) eingeholt werden. Dies dauert erfahrungsgemäß 3-4 Werktage. Eine Terminvergabe vor Ablauf dieser Zeit ist nicht möglich (Notfälle ausgenommen!!!).

Wir danken für Ihr Verständnis.